[x]

Webstuhlrattern

Designförderung, Verein Textilpiazza 
2015/16

Mit dem Projekt «Webstuhlrattern» setzt sich der Verein Textilpiazza dafür ein, das wertvolle Fachwissen zum Betrieb und Unterhalt von historischen Bandwebstühlen zu erhalten. Die Seidenbandweberei («Posamenterei») bildet ein bedeutendes Stück Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Region Basel. Während über 200 Jahren ratterten die Webstühle in unzähligen Haushalten und Fabriken. Einige dieser Bandwebstühle sind heute in Museen erhalten und beeindrucken mit ihrer ausgeklügelten Technik. Doch nur noch ganz wenige, bereits betagte Menschen wissen, wie man die Maschinen bedient und unterhält. Damit die Webstühle auch in Zukunft rattern, wird das noch vorhandene Wissen in einem interaktiven Lehrmittel filmisch dokumentiert, Nachwuchs ausgebildet sowie ein Kompetenznetzwerk aufgebaut.