[x]

Les archives au goût du jour

Designförderung, Mode Suisse GmbH
seit 2015

Das Projekt «Les archives au goût du jour» verknüpft Archive der Zürcher Seidenindustrie mit zeitgenössischem Designschaffen. Anhand der Designdatenbank Silk Memory wird ein historisches Design ausgewählt und zu neuem Leben erweckt, das Resultat im Rahmen von Mode Suisse der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Designerin und Künstlerin Irene Münger war 2015 für die Erstausgabe verantwortlich. Sie schuf «Le Shirt», inspiriert von einer Liasse aus dem Firmenarchiv Weisbrod-Zürrer: «Das Projekt Silk Memory ist von unschätzbarem Wert und eine grossartige Inspirationsquelle für Modedesigner. Die Sorgfalt, mit der die Stoffmuster früher von Hand beschriftet und archiviert wurden, hat mich am meisten inspiriert. Es war mein Anliegen, den behutsamen, liebevollen Umgang der Hersteller mit ihren Textilien und den Archivgedanken in die modische Gegenwart zu transportieren.»